- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
14.8 C
Rottweil
Samstag, 15. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Schramberg: Betrugsversuch durch Enkeltrick

    Polizei gibt Warnhinweis

    Zu einem versuchten Enkeltrick-Betrug ist es am Mittwoch, gegen 13 Uhr, in Schramberg gekommen. Hierüber informiert die Polizei.

    Eine junge Frau rief bei einer 84-jährigen Rentnerin an und gab sich als deren Enkelin aus. Die junge Frau erklärte, sie befinde sich in einer finanziellen Notlage und benötige für den Kauf einer Wohnung noch mindestens 4.000 Euro, besser aber wären 10.000 Euro. Als sich die 84-Jährige trotz entsprechender Aufforderung weigerte, die Summe bei der nächstgelegenen Bank abzuheben, wurde von der Anruferin nach dem derzeitigen Kontostand des Sparbuchs der Rentnerin gefragt. Die 84-Jährige wurde daraufhin misstrauisch und verweigerte die Auskunft.

    Die Anruferin, deren Alter anhand der Stimme auf 30 bis 40 Jahre geschätzt wurde, legte schließlich auf. Am selben Tag, zu etwa derselben Zeit, ging ein ähnlicher Anruf einer angeblichen Nichte bei einer 95-Jährigen ein. Auch hier wurde von der Anruferin ein Geldbetrag von 4.000 Euro für einen angeblichen Wohnungskauf gefordert.

    Die Masche, dass sich Betrüger als Enkel oder enge Angehörige von älteren Menschen ausgeben, ist nach wie vor weit verbreitet. Die Polizei rät dringend auf derartige Anrufe nicht einzugehen: „Seien Sie misstrauisch. Geben Sie keine Details zu Ihren familiären und finanziellen Verhältnissen preis. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen und übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen wie Schmuck an unbekannte Personen.“

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend