Ein auf einem ein­ge­schal­te­ten Herd ver­ges­se­nes Abendessen hat am Montag gegen  19 Uhr, einen Feuerwehreinsatz in der Marktstraße ver­ur­sacht. Der Bewohner hat­te ver­ges­sen, beim Verlassen der Wohnung den Herd aus­zu­schal­ten. 

Andere Bewohner hör­ten einen Rauchmelder in der Wohnung des Mannes und ver­stän­dig­ten die Feuerwehr. Glücklicherweise war es nicht zu einem Brand gekom­men.

Nach dem Abschalten des Herdes und dem Durchlüften der Räume konn­ten die Wehrmänner aus Schramberg wie­der abrü­cken.