In der Schrau­ben­fa­brik HECO in der Dr.-Kurt-Steim-Straße in Sul­gen schlug in der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag, gegen 00.05 Uhr, ein Rauch­mel­der an und lös­te Brand­alarm aus. 

Vier Ein­satz­fahr­zeu­ge der Feu­er­wehr rück­ten an. Es stell­te sich jedoch schnell her­aus, dass beim Anfeu­ern eines Här­te­ofens eine Rauch­wol­ke aus dem Ofen ent­wich, so dass einer der Rauch­mel­der anschlug.