Symbolbild: him

Schram­berg (pz) – Am Don­ners­tag hat gegen 9.30 Uhr ein Klein­trans­por­ter-Fah­rer in der Graf-von-Bis­sin­gen-Stra­ße beim Rück­wärts­fah­ren eine Fuß­gän­ge­rin über­se­hen und ist gegen sie gefah­ren.

Der 27-jäh­ri­ge woll­te aus der Stra­ße rück­wärts hin­aus fah­ren. Er über­sah die 84-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin und erfass­te die Frau mit dem Heck des Fahr­zeugs. Die 84-Jäh­ri­ge stürz­te auf den Geh­weg und wur­de ver­letzt. Sie kam zur Kon­trol­le mit einem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus, wur­de jedoch am sel­ben Abend wie­der ent­las­sen.