Schramberg: Nach Unfall einfach abgehauen

Polizei sucht Zeugen

Polizeirevier. Archiv-Foto: him

Am Don­ners­tag hat ein unbe­kann­ter Fahr­zeug-Füh­rer auf dem Park­platz der Kreis­spar­kas­se in der Schil­ler­stra­ße einen Ford Fies­ta beschä­digt und ist dar­auf­hin ein­fach abge­hau­en. Die Besit­ze­rin des Fies­tas hat­te ihren Wagen im Zeit­raum von 12.20 Uhr bis 13 Uhr auf dem Park­platz abge­stellt.

Als sie an ihr Fahr­zeug zurück­kam, stell­te die Frau fest, dass an ihrem Ford am lin­ken Fahr­zeug­heck Beschä­di­gun­gen in Form von Krat­zern und dun­kel­grau­en Lack­an­tra­gun­gen waren. Die Höhe des ent­stan­de­nen Sach­scha­dens wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Das Poli­zei­re­vier Schram­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen, sich unter der Ruf­num­mer 07422–2701-0 zu mel­den.