Symbolfoto: him

Ein 38-jäh­ri­ger Auto­fah­rer wur­de am Mon­tag­nach­mit­tag von einer Strei­fe in der Wei­her­gas­se kon­trol­liert. Dabei stell­te sich her­aus, dass der Mann ohne gül­ti­ge Fahr­erlaub­nis fuhr, dafür aber unter Dro­gen­be­ein­flus­sung am Stra­ßen­ver­kehr teil­nahm.

Ein frei­wil­li­ger Dro­gen­test ver­lief posi­tiv auf Koka­in. Dem Mann wur­de die Wei­ter­fahrt unter­sagt. Außer­dem wird er wegen Fah­rens unter Dro­gen­ein­fluss sowie wegen Besit­zes von ille­ga­len Dro­gen ange­zeigt.