2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Schram­berg: Rad­fah­re­rin zieht sich bei Sturz leich­te Ver­let­zun­gen zu

Schramberg: Radfahrerin zieht sich bei Sturz leichte Verletzungen zu

-


Ein Fahr­rad­un­fall ereig­ne­te sich am Sonn­tag­nach­mit­tag, gegen 16 Uhr, auf dem Rad­weg zwi­schen Wald­mös­sin­gen und Hei­li­gen­bronn. Dies teilt die Poli­zei mit.

Eine 55-jäh­­ri­ge Rad­fah­re­rin radel­te auf dem par­al­lel zur L 419 ver­lau­fen­den Weg in Rich­tung Hei­li­gen­bronn. Hier­bei stürz­te sie infol­ge eines Fahr­feh­lers nach links in eine angren­zen­de Wie­se. Die 55-Jäh­­ri­ge zog sich leich­te Ver­let­zun­gen zu.

Sie wur­de vom DRK in die Kli­nik  gebracht, wo sie ambu­lant behan­delt wur­de. Am Trek­kin­grad ent­stand ein leich­ter Sach­scha­den.

 

- Adver­tis­ment -