Am Sonntagabend sind zwei Männer vor einer Kneipe am Brestenberg aneinandergeraten. Insgesamt zweimal wurde die Polizei gerufen, weil die Kontrahenten aufeinander losgingen. Wer wen wie verletzt hat, versucht das Polizeirevier Schramberg nun zu klären.

Ein 47 Jahre alter Mann musste aufgrund seiner körperlichen Verfassung durch einen Rettungsdienst medizinisch versorgt werden.

Derzeit steht der Verdacht im Raum, dass er von einem 33-Jährigen mit Pfefferspray angegriffen wurde.

 

-->

 

-->