Schramberg-Sulgen: 20-Jähriger randaliert an der Rottweiler Straße

Nach Sachbeschädigung Polizeibeamte angegriffen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am frühen Freitagmorgen, gegen 2.15 Uhr, ist der Polizei ein Randalierer gemeldet worden, der in der Rottweiler Straße einen Briefkasten, einen Blumenkübel und Tonfiguren beschädigt habe und Bänke auf die Straße werfen würde.

Sulgen. Polizeibeamte konnten einen betrunkenen 20-Jährigen auf der Sulgauer Straße antreffen und vorläufig festnehmen. Hierbei zeigte er sich äußerst aggressiv und setzte sich gegen die polizeiliche Maßnahme zur Wehr. Ein Polizeibeamter verletzte sich im Rahmen der Widerstandshandlungen leicht.

Nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der 20-Jährige die Dienststelle wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden am Briefkasten, dem Blumenkübel und den Tonfiguren wird von der Polizei auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Schramberg ermittelt nunmehr wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie einer Sachbeschädigung.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Mäßiger Regen
8.3 ° C
9.5 °
7.8 °
100 %
7.7kmh
100 %
Do
8 °
Fr
5 °
Sa
4 °
So
5 °
Mo
6 °