NRWZ.de, 14. April 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Schramberg-Sulgen: 21-Jähriger macht Autofahrerin auf Parkplatzrempler aufmerksam

Verwarnung für Verursacherin

Ein junger Mann hat bemerkt, wie eine Audi-Fahrerin in der Vier-Häuser-Straße beim Einparken auf einem Supermarktparkplatz einen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro angerichtet und sich dann nicht darum gekümmert hat.

Er machte deswegen die 51-Jährige auf den Rempler an der Stoßstange des anderen Autos aufmerksam. Nachdem diese den Unfall offenbar nicht bemerkt haben will, wurde die Polizei informiert. Die Beamten stellten aber auch an ihrem Auto übereinstimmende Spuren und einen etwa gleich hohen Schaden fest, weswegen sie verwarnt wurde. Sie muss nun für die Regulierung der Beschädigungen aufkommen.

 

Schramberg-Sulgen: 21-Jähriger macht Autofahrerin auf Parkplatzrempler aufmerksam