Schramberg-Sulgen: Auffahrunfall mit knapp 10.000 Euro Schaden

Niemand verletzt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zu einem Auffahrunfall mit einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei beteiligten Autos in Höhe von knapp 10.000 Euro ist es am Montagmorgen auf der Rottweiler Straße gekommen.

Sulgen. Gegen 7.20 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit einem Mercedes auf der Rottweiler Straße stadteinwärts. Im Bereich der Parkplatzzufahrt der Berufsschule musste die Mercedes-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten.

Eine dem Mercedes folgende 20-jährige Audi-Fahrerin reagierte zu spät und fuhr in das Heck des haltenden Wagens. Bei dem Unfall kamen keine Personen zu Schaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten Audis.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Überwiegend bewölkt
1.9 ° C
3 °
1.1 °
100 %
2.4kmh
52 %
Sa
6 °
So
8 °
Mo
9 °
Di
8 °
Mi
6 °