SULGEN  (pz) – Unbekannten Dieben ist bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Sulgener Weststadt Bargeld und Schmuck im Wert von mehr als 20.000 Euro  in die Hände gefallen.

Den Einbruch meldeten die Bestohlenen am Sonntagnachmittag beim Polizeirevier Schramberg. Wegen längerer Abwesenheit konnten sie nur einen etwaigen Tatzeitraum für den Einbruch benennen.

Die Täter hebelten ein Fenster des Wohngebäudes auf und stiegen hinein. Im Haus durchsuchten sie mehrere Räume. Dabei öffneten die Gauner verschiedene Schränke. Bei ihrer Suche hatten die Eindringlinge Glück: Sind fanden mehrere tausend Euro Bargeld und hochwertigen Schmuck.

 

 

-->