Schramberg-Sulgen: Falscher Alarm im Metallbetrieb

Symbolfoto: him

Ein am Frei­tag­abend, gegen 21.30 Uhr, bei einem Metall­ver­ar­bei­tungs­be­trieb in der Dr.-Kurt-Steim-Straße aus­ge­lös­ter Brand­alarm hat sich bei der Über­prü­fung durch die mit meh­re­ren Fahr­zeu­gen ange­rück­te Feu­er­wehr Schram­berg schnell als Fehl­alarm her­aus­ge­stellt.

Ein Brand­mel­der hat­te ange­schla­gen, als beim Öff­nen eines Här­te­ofens Rauch nach oben stieg und so zur Aus­lö­sung des Mel­ders führ­te.