Schramberg-Sulgen: Farbschmierereien am Edeka-Markt

Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Eingangsbereich des Edeka-Marktes an der Vier-Häuser-Straße eine Wand mit Farbschmierereien besudelt.

Die Polizei Schramberg (07422 2701-0) hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

„Tempo 30“ vor der Sulgener Schule

Seit Donnerstagmittag gilt nun Tempo 30 auch im Bereich der Grund-und Werkrealschule. Von Montag bis Freitag zwischen 6 und 17 Uhr gilt...

Hardt – Königsfeld: Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Vermutlich aufgrund von Eisglätte kam es am Mittwoch gegen 8 Uhr auf der L 177 zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Seat-Lenkerin befuhr...

Haslach: Regierungspräsidium zeigt Pläne für B-33- Umfahrung

Das Regierungspräsidium Freiburg hat in den vergangenen Jahren laut Pressemitteilung wichtige Anliegen der Stadt Haslach und umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen in die Planung der...

Schramberg gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Schramberg. Bundespräsident Roman Herzog hat im Jahr 1996 den Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus ins Leben gerufen. Gewählt wurde hierfür der...

Mehr auf NRWZ.de