Schramberg-Sulgen: VW landet am Gartenzaun

Schramberg-Sulgen: VW landet am Gartenzaun

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in der Hardtstraße von der Straße abgekommen und gegen einen Gartenzaun gefahren. Offenbar war er für einen kurzen Moment unachtsam und geriet deswegen gegen den Zaun und in den Vorgarten.

Der junge Mann wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Den Schaden am Grundstück beziffert die Polizei auf 2000 Euro, den Schaden am VW Jetta auf 5000 Euro.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 25. März 2021 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/schramberg-sulgen-vw-landet-am-gartenzaun/303453