NRWZ.de, 22. April 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Schramberg-Tennenbronn: Feuerwehr löscht kleinere Feuer auf Waldweg

Laub verbrannt

Ein Anwohner im Eichbach hat am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr mehrere Rauchwolken in einem Waldstück wahrgenommen und aufgrund der Trockenheit eine Gefahr eines Waldbrandes gesehen. Er informierte die Feuerwehr.

Die Abteilung Tennenbronn rückte danach mit 15 Einsatzkräften an und löschte zwei kleinere Feuer auf einem Waldweg, wo eine Grundstücksbesitzerin Laub verbrannte. Ein Schaden entstand durch die Brände nicht. Die Übernahme der Einsatzkosten wird nun geprüft.

Schramberg-Tennenbronn: Feuerwehr löscht kleinere Feuer auf Waldweg