NRWZ.de, 7. Oktober 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Schramberg: Tiefe Kratzer im Dacia-Lack

Polizei sucht Zeugen

Mehrere tiefe Kratzer im Lack ihres Dacia hat eine Frau am Donnerstag festgestellt, als sie am Morgen zu ihrem Fahrzeug kam, das in der Tiersteinstraße auf Höhe der Gabelung geparkt war. Die Beschädigungen an der Karosserie des Fahrzeugs verliefen von der Fahrertüre bis hin zum hinteren Kotflügel.

Die Polizei geht davon aus, dass die Tat in der Nacht zuvor passierte und schätzt die Instandsetzungskosten auf über 1500 Euro. Wer für die Sachbeschädigung in Frage kommt, ist noch unklar. Die Polizei Schramberg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07422 2701-0.

Schramberg: Tiefe Kratzer im Dacia-Lack