Schramberg: Tisch in Biergarten in Brand geraten

Austretendes Gas hat am Mittwoch, gegen 21 Uhr, in einem Biergarten in der Hauptstraße in Schramberg einen Tisch und einen Grill in Brand gesetzt. Dies teilt die Polizei mit.

Nach den bisherigen Ermittlungen bereitete der  Gastwirt auf dem Gasgrill Speisen zu.  Nach Beendigung des Grillabends wurde die Gasflasche vom Grill abgekoppelt.

Nachströmendes Gas aus der Flasche entzündete sich an dem noch heißen Gasgrill und setzte einen Tisch in Brand. Das Feuer wurde mit einem Feuerlöscher gelöscht. Die Gäste brachten sich rechtzeitig in Sicherheit. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de