Symbolfoto: him

An der Kreu­zung der Lau­ter­ba­cher Stra­ße mit der Leib­brand­stra­ße und der Tös­stra­ße ist am Diens­tag bei einem Ver­kehrs­un­fall rund 10.000 Euro Sach­scha­den ent­stan­den.

Gegen 12.15 Uhr war ein 53-jäh­ri­ger Alfa-Fah­rer auf der Lau­ter­ba­cher Stra­ße in Fahrt­rich­tung zur Leib­brand­stra­ße unter­wegs.

An der dor­ti­gen Kreu­zung prall­te der Alfa gegen einen aus der Tös­stra­ße kom­men­den BMW. Hier­bei ent­stand an den bei­den Fahr­zeu­gen ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 10.000 Euro. Bei­de Autos blie­ben fahr­be­reit.