Schramberg: Unfallflucht nach Auffahrunfall

Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: him

Die Poli­zei in Schram­berg sucht noch Zeu­gen zu einem Ver­kehrs­un­fall am Diens­tag, gegen 15.40 Uhr, auf der Obern­dor­fer Stra­ße. Eine 40-jäh­ri­ge Mer­ce­des-Fah­re­rin war auf der Obern­dor­fer Stra­ße in Rich­tung Sul­gen unter­wegs.

An der Bus­hal­te­stel­le ver­rin­ger­te die Frau ihre Geschwin­dig­keit, um einem Lini­en­bus das Ein­fah­ren zu ermög­li­chen. In die­sem Moment näher­te sich von hin­ten ein bis­lang unbe­kann­ter Auto­fah­rer, der leicht auf das Heck der Mer­ce­des auf­fuhr.

Ohne sich um den Scha­den von etwa 2500 Euro zu küm­mern, fuhr der Unbe­kannt davon. Hin­wei­se nimmt das Poli­zei­re­vier Schram­berg (Tel.: 07422 2701–0) ent­ge­gen.