Schramberg: Vorfahrtsmißachtung mit 12.000 Euro Sachschaden

Schramberg (pz) – Am Donnerstag hat gegen 12 Uhr  ein 57-jähriger Suzuki-Fahrer die Vorfahrt eines 24-jährigen Transporter Fahrers an der Einmündung von der Weihergasse in die Berneckstraße missachtet.

Der 57-Jährige Autofahrer wollte an der grünen Ampel von der Weihergasse nach links in die Berneckstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Kleintransporter und prallte frontal gegen dessen linke Seite. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de