Nach­dem die Wind­schutz­schei­be eines Audis im Zeit­raum vom Sonn­tag, gegen 17.30 Uhr, bis Mon­tag, gegen 7 Uhr, mut­wil­lig auf dem Park­platz in der Höf­le­stra­ße 3/1 ein­ge­schla­gen wur­de, sucht die Poli­zei nach Zeu­gen.

Die Wind­schutz­schei­be des Audi A1 schlug der Täter ver­mut­lich mit einem faust­gro­ßen Stein ein, wel­cher nach der Tat neben dem Wagen lag. Der Sach­scha­den an dem A1 beträgt etwa 1000 Euro. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich unter der Ruf­num­mer 07422 2701–0 (Poli­zei­re­vier Schram­berg) zu mel­den.