Wegen Körperverletzung ermittelt die Schramberger Polizei aufgrund einer Auseinandersetzung zweier junger Frauen am Wochenende in einer Bar in der Berneckstraße.

Eine 21-Jährige hatte in der späten Nacht eine 20-Jährige auf der Tanzfläche mit heftigen Schlägen attackiert, so dass sie auf den Boden fiel. Noch auf dem Boden liegend trat sie mit den Füßen weiterhin auf ihre Kontrahentin ein, so dass diese eine Kopfplatzwunde und mehrere Hämatome erlitt.

Was der Grund für den Angriff war, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.