Schusswaffe fällt aus der Jacke – Polizeieinsatz beim Rottweiler Culinara

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zu einem Polizeieinsatz wegen eines Streits zwischen zwei Männern kam es am Donnerstagnachmittag vor einem Supermarkt in der Nägelesgrabenstraße in Rottweil, berichtet die Polizei. Abgespielt hat sich das ganze vor dem Culinara.

Passanten hatten die Auseinandersetzung vor dem Eingang bemerkt und gesehen, dass einer der beiden Streithähne eine Schusswaffe dabei hatte. Eine Polizeistreife, die wenige Minuten später dort eintraf, kontrollierte einen der beiden beim Verlassen des Marktes, der auch die Schreckschusswaffe mit sich führte. Er konnte allerdings einen sogenannten „kleinen Waffenschein“ vorweisen, der für das Mitführen einer solchen Waffe notwendig ist.

Später kam auch noch sein Kontrahent hinzu, berichtet die Polizei weiter. Mehrere Streifen waren inzwischen angerückt.

Die beiden 25 und 27 Jahre alten Männer erklärten, dass bei einem Streit untereinander kurz vorher die Waffe lediglich aus der Jacke gefallen sei. Beide erhielten einen Platzverweis.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.4 ° C
8.1 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °