Zu einem Verkehrsunfall mit etwa 6000 Euro Schaden ist es am Mittwochmittag, gegen 16 Uhr, in der Freudenstädter Straße gekommen. Eine 37-jährige Opel-Fahrerin fuhr vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf einen Audi auf, dessen 23-jährige Fahrerin verkehrsbedingt angehalten hatte.

Der Audi wurde durch den Aufprall auf einen vor ihr stehenden Mercedes-Benz einer 35-Jährigen aufgeschoben. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein