NRWZ.de, 9. Juni 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Siebenjähriger gerät mit Tretroller gegen VW

ROTTWEIL – Ein sieben Jahre alter Junge ist in der Leo-Sandel-Straße am Dienstagnachmittag bei einem Unfall mit einem Auto leicht verletzt worden.

Der Sprössling war bergabwärts an der Einmündung zur Württemberger Straße mit seinem Tretroller gegen die Seite eines vorbeifahrenden VW eines 25-Jährigen geraten und gestürzt. Dabei zog er sich Schürfungen zu. Am Auto wurde durch den Zusammenstoß die Tür eingedellt und der rechte Außenspiegel beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

Siebenjähriger gerät mit Tretroller gegen VW