Sommerreifen führen bei Schneeglätte zu Unfall

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Sonntag, gegen 0.30 Uhr, auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Rottweil.

Zimmern. Ein 42-jähriger Toyota Auris-Fahrer war in Richtung Stuttgart unterwegs und überholte bei schneebedeckter Straße einen auf der rechten Fahrspur fahrenden Opel Astra einer 27-Jährigen. Unmittelbar nach dem Überholvorgang verlor er die Kontrolle über seinen mit Sommerreifen bestückten Toyota, kam nach rechts von der Straße ab und prallte in die dortige Schutzplanke. Im weiteren Verlauf schleuderte der Wagen zurück auf die rechte Spur und kollidierte mit dem Opel Astra. Niemand verletzte sich bei dem Unfall. Den Schaden an beiden Autos und der Schutzplanke bezifferte die Polizei auf geschätzt insgesamt rund 19.000 Euro.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
5.3 ° C
6.2 °
3.4 °
72 %
1.5kmh
100 %
Mo
6 °
Di
4 °
Mi
6 °
Do
7 °
Fr
4 °