NRWZ.de, 30. Oktober 2020, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Sulgen: Motorradfahrer bei Unfall in der Sulgauer Straße verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten hat sich gestern gegen 20 Uhr an der Einmündung der Rottweiler Straße zur Sulgauer Straße ereignet. Eine 31-Jährige bog mit einem VW Passat, von der Rottweiler Straße kommend, nach links in die Sulgauer Straße ab.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 17-Jährigen, der mit seinem KTM-Motorrad aus Richtung Ortsmitte kam. Beim Zusammenstoß stürzte der junge Mann und verletzte sich schwer. Er musste mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Sulgen: Motorradfahrer bei Unfall in der Sulgauer Straße verletzt