Sulz a.N.: 17-jähriger Moped-Fahrer stürzt auf Autobahn

Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ein 17-jähriger Moped-Fahrer befuhr am Samstagabend, gegen 23.45 Uhr, die Autobahn 81 in Richtung Singen. Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte der Jugendliche einen vorausfahrendes Auto. Dies teilt die Polizei mit.

Der 17-Jährige kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An seiner Maschine entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de