7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Sulz-Mühl­heim: Ver­such­ter Ein­bruch in ein Wohn­haus

Sulz-Mühlheim: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

-

Sulz-Mühl­heim (pz) – Zwei unbe­kann­te Täter haben in den frü­hen Mor­gen­stun­den des Don­ners­tags, etwa gegen 3 Uhr, ver­sucht, in ein Vier­fa­mi­li­en­haus in der Stra­ße Zube­rä­cker in Sulz-Mühl­heim ein­zu­bre­chen. Hier­über infor­miert die Poli­zei.

Hier­zu mach­ten sich die Täter mit einem Hebel­werk­zeug an einer Kel­ler­tü­re und in der Fol­ge an einer Ter­ras­sen­tü­re im Erd­ge­schoss des Hau­ses zu schaf­fen. Ein Bewoh­ner wach­te auf­grund der Ein­bruchs­ge­räu­sche auf und schal­te­te das Licht an. Dar­auf­hin flüch­te­ten die bei­den Täter, die vom Haus­be­woh­ner bei der Flucht nur noch sche­men­haft gese­hen wer­den konn­ten.

Die Poli­zei Sulz, Tele­fon 07454 / 92746, hat ent­spre­chen­de Ermitt­lun­gen ein­ge­lei­tet und nimmt sach­dien­li­che Hin­wei­se zu den flüch­ti­gen Tätern ent­ge­gen.

 

- Adver­tis­ment -