Polizei am Einsatzort. Symbol-Foto: Peter Arnegger

Im Ten­nen­bron­ner Orts­teil Bruck ist zwi­schen Frei­tag, 14.30 Uhr, und Sams­tag, 10 Uhr, ein Mer­ce­des der E-Klas­se beschä­digt wor­den. Dies teilt die Poli­zei mit.

Das Auto stand im Hof­raum eines Wohn­hau­ses in der Müh­len­stra­ße, nahe der Abzwei­gung Säge­stra­ße. Ver­mut­lich beim Wen­den streif­te ein unbe­kann­tes Auto den Mer­ce­des im rech­ten, hin­te­ren Bereich. Der Ver­ur­sa­cher fuhr nach dem Remp­ler wei­ter.

Das Poli­zei­re­vier Schram­berg ermit­telt wegen der Fah­rer­flucht und sucht Zeu­gen. Wer sach­dien­li­che Hin­wei­se geben kann wird gebe­ten, sich zu mel­den, Tele­fon 07422 / 2701–0.