ROTTWEIL – Am Mon­tag ist ein VW-Tou­ran gegen 18 Uhr an der
Bau­stel­len­am­pel an der Ein­mün­dung der Lehr­stra­ße mit der Römer­stra­ße
gegen einen VW-Golf geprallt.

Der 55-jäh­ri­ge Tou­ran-Fah­rer war auf der Lehr­stra­ße in Rich­tung der Römer­stra­ße unter­wegs. Zunächst muss­te er an der dor­ti­gen Bau­stel­len­am­pel hal­ten, da die­se rot zeig­te. Als er bei „grün” in Rich­tung der Sali­ne los­fuhr über­sah er einen auf der Römer­stra­ße fah­ren­den VW-Golf. Durch den Zusam­men­prall der bei­den Autos ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 8000 Euro.