7 C
Rottweil
Montag, 6. April 2020
Mehr

    Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn

    ZIMMERN – Auf schneebedeckter Fahrbahn ist ein 48-Jähriger in der Nacht zum Sonntag auf der A81 mit seinem Pkw ins Schleudern geraten und gegen die Mittelleitplanke geprallt.

    Der Mann war gegen 4.20 Uhr, mit seinem Mercedes auf der Autobahn 81 zwischen Rottweil und Villingen-Schwenningen unterwegs. Es herrschte Schneefall, die Fahrbahn war schneebedeckt. Da er seine Geschwindigkeit den Witterungsverhältnissen nicht anpasste, kam der Mann mit seinem Pkw ins Schleudern, stieß gegen die Mittelleitplanke und wurde anschließend quer über beide Fahrspuren geschleudert. Der Mercedes kam erheblich beschädigt auf dem Standstreifen zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Es musste abgeschleppt werden.

    - Anzeige -

    Newsletter

     

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Mehr auf NRWZ.de