Unfall beim Linksabbiegen

Unfall beim Linksabbiegen

WELLENDINGEN – Am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr hat sich auf der Landesstraße 434 ein Unfall mit zwei Autos ereignet. Von einem Verbindungsweg aus Richtung Wilfingen kommend bog ein 23-jähriger Cupra-Fahrer nach links auf die L 434 ab, obwohl ein abbiegender Linienbus die Sicht versperrte.

Im selben Moment überholte ein 28-jähriger Renault-Fahrer, ebenfalls ohne ausreichende Sicht den Linienbus. Durch den darauffolgenden Zusammenstoß der Autos wurde der Renault von der Fahrbahn abgedrängt und kam mehrere Meter weiter in einer Wiese zum Stehen. Dabei lösten alle Airbags aus, jedoch blieb der Fahrer unverletzt. Auch der 23-Jährige blieb ohne Verletzungen. Ein Abschleppunternehmen transportierte beide Fahrzeuge mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 8000 Euro ab.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 25. September 2021 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/unfall-beim-linksabbiegen/324374