Unfallflucht nach Streifvorgang in der Ruhe-Christi-Straße

0

ROTTWEIL – Am Diens­tag ist es gegen 11.25 Uhr auf der
Ruhe-Chris­ti-Stra­ße im Begeg­nungs­ver­kehr zu einem Streif­vor­gang zwei­er Pkw gekom­men. Der Unfall­ver­ur­sa­cher fuhr wei­ter ohne anzu­hal­ten.

Ein 53-jäh­ri­ger Len­ker eines Vol­vo bog von der Mari­en­stra­ße in die Ruhe-Chris­ti-Stra­ße ab und muss­te wegen ent­ge­gen­kom­men­den Fahr­zeu­gen anhal­ten. Ein ent­ge­gen­kom­men­der Pkw streif­te den Vol­vo und fuhr ohne anzu­hal­ten wei­ter. Der ent­stan­de­ne Scha­den wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hin­wei­se zum Unfall­ver­ur­sa­cher nimmt das Poli­zei­re­vier Rott­weil (Tel.: 0741 477–0)entgegen.

Diesen Beitrag teilen …