5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Unfall­ver­ur­sa­cher unter Alko­hol

Unfallverursacher unter Alkohol

-

ROTTWEIL – Ein 39-jäh­­ri­ger Auto­fah­rer hat am Diens­tag, gegen 23.15 Uhr, auf der Auto­bahn 81 einen Unfall mit einer ver­letz­ten Per­son und rund 18.000 Euro Sach­scha­den ver­ur­sacht.

Der 39-jäh­­ri­ge Schwei­zer war in Rich­tung Stutt­gart unter­wegs und kam nach links von der Stra­ße ab. In der Fol­ge prall­te der Audi in die Mit­tel­leit­plan­ken und schleu­der­te anschlie­ßend gegen einen Fiat eines 50-jäh­­ri­gen Man­nes. Durch die Wucht des Zusam­men­pralls schlit­ter­ten bei­de Fahr­zeu­ge in ein angren­zen­des Getrei­de­feld. Eine Mit­fah­re­rin im Fiat zog sich leich­te Ver­let­zun­gen zu.

Bei der Unfall­auf­nah­me stell­ten die Beam­ten beim Unfall­ver­ur­sa­cher deut­li­chen Alko­hol­ge­ruch fest. Ein durch­ge­führ­ter Alcotest ergab einen Wert von rund 1,8 Pro­mil­le. Der Füh­rer­schein des 39-Jäh­­ri­gen wur­de in Ver­wah­rung genom­men. Zudem muss­te er eine Sicher­heits­leis­tung bezah­len.

 

- Adver­tis­ment -