Versuchter Einbruch ins Schützenhaus

ROTTWEIL — Am Mon­tag haben gegen 18.30 Uhr drei Jugendliche
ver­sucht, in das Schützen­haus “In der Au” einzubrechen.

Die Burschen hebel­ten an zwei Fen­stern die Hol­zlä­den auf und woll­ten sich ger­aden an den Fen­ster zu schaf­fen machen. Nach­dem eine Aut­o­fahrerin die drei Ganoven ansprach, flüchteten diese in Rich­tung Gaswerk. Die Polizei Rot­tweil (Tel.: 0741 477–0) hat ein Ermit­tlungsver­fahren ein­geleit­et und nimmt Zeu­gen­hin­weise ent­ge­gen.