Versuchter Einbruch ins Schützenhaus

ROTTWEIL – Am Mon­tag haben gegen 18.30 Uhr drei Jugend­li­che
ver­sucht, in das Schüt­zen­haus „In der Au” ein­zu­bre­chen.

Die Bur­schen hebel­ten an zwei Fens­tern die Holz­lä­den auf und woll­ten sich gera­den an den Fens­ter zu schaf­fen machen. Nach­dem eine Auto­fah­re­rin die drei Gano­ven ansprach, flüch­te­ten die­se in Rich­tung Gas­werk. Die Poli­zei Rott­weil (Tel.: 0741 477–0) hat ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet und nimmt Zeu­gen­hin­wei­se ent­ge­gen.