2.7 C
Rottweil
Mittwoch, 19. Februar 2020

Villingendorf: Fußgängerin übersehen und angefahren

Polizei sucht Zeugen

Am Montag hat gegen 17.45 Uhr eine 67-jährige Autofahrerin beim Abbiegen in Villingendorf (Kreis Rottweil)  eine Fußgängerin übersehen und angefahren.

Die Renault-Fahrerin war auf der Hauptstraße unterwegs und wollte nach links in die Teufenstraße abbiegen. Dabei übersah sie eine 54-jährige, dunkel gekleidete Fußgängerin, die gerade dabei war, die Teufenstraße in Richtung der Ortsmitte zu überquerern.

Die 54-jährige Frau wurde von dem Renault erfasst, von der Motorhaube aufgeladen und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen in die Helios Klinik.

Das Polizeirevier Rottweil hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten sich unter der Rufnummer 0741-477-0 oder direkt beim Polizeirevier Rottweil zu melden.

 

Mehr auf NRWZ.de