Vorfahrt missachtet – zwei Leichtverletzte

ROTTWEIL – Am Dienstagnachmittag hat sich in der Rottweiler Innenstadt ein Unfall zwischen zwei PKWs ereignet, bei dem die beiden Fahrer leichte Verletzungen erlitten.

Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Corsa-Fahrer die Körnerstraße. Als er die Kreuzung zur Lorenz-Bock-Straße erreichte, bog der 20-Jährige, ohne am Stoppschild anzuhalten, in diese ein. Durch sein Missachten der Vorfahrtsregelung kollidierte er in der Folge mit dem Wagen einer 22-jährigen Golf-Fahrerin, welche die Lorenz-Bock-Straße in Richtung Kaiserstraße befahren hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro. Die Fahrer beider Wagen zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurden in die Klinik gebracht.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de