ROTTWEIL – Ein 61-jäh­ri­ger Len­ker eines Citro­en hat am
Mitt­woch, gegen 5.40 Uhr, auf der Sta­di­on­stra­ße einen Unfall mit rund 8000 Euro Sach­scha­den ver­ur­sacht.

Der 61-Jäh­ri­ge fuhr von der Brug­ger Stra­ße auf die Sta­di­on­stra­ße und miss­ach­te­te die Vor­fahrt eines 41-jäh­ri­gen Opel-Fah­rers. Die bei­den Auto­fah­rer blie­ben unver­letzt.