9.5 C
Rottweil
Montag, 24. Februar 2020

Waldmössingen: Ein Leichtverletzter und 8000 Euro Sachschaden

Beim Ausfahren aus Hofeinfahrt auf die Gegenfahrbahn gekommen

Am Donnerstag ist eine 24-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 7 Uhr morgens beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in der Heimbachstraße zu weit nach links gekommen und hier gegen einen VW-Golf geprallt.

Die 24-Jährige fuhr aus einer Hofeinfahrt nach rechts in Richtung Sulgen in die Heimbachstraße ein. Hierbei kam sie mit ihrem Wagen zu weit nach links und prallte hier frontal gegen einen in Richtung Ortsmitte fahrenden VW-Golf. Der Golf wurde durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und prallte noch gegen eine Granitmauer.

Hierbei wurde der 36-jährige Golf-Fahrer leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

 

Mehr auf NRWZ.de