Am Diens­tag ist im Zeit­raum von 15.15 Uhr bis 22 Uhr auf dem rück­wär­ti­gen Park­platz in der Burg­stra­ße 3 ein VW-Up von einem bis­lang unbe­kann­ten Fahr­zeug beschä­digt wor­den. Dies teilt die Poli­zei mit.

Der Unbe­kann­te beschä­dig­te beim Ein- oder Aus­par­ken den Up am lin­ken, hin­te­ren Stoß­fän­ger. Ohne sich um den Sach­scha­den in Höhe von meh­re­ren hun­dert Euro zu küm­mern, fuhr der Ver­ur­sa­cher ein­fach wei­ter.

Das Poli­zei­re­vier Schram­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se unter der Ruf­num­mer 07422 / 2701–0.