WELLENDINGEN – Werk­zeu­ge und zwei neue Klet­ter­gur­te im Wert
von fast 7000 Euro haben unbe­kann­te Täter über das Wochen­en­de aus
einem Roh­bau in der Bahn­hof­stra­ße gestoh­len.

Zwi­schen Sams­tag­nach­mit­tag und Mon­tag­mor­gen ris­sen unbe­kann­te
Ein­bre­cher eine sta­bi­le Bau­tür aus dem Rah­men und ver­schaff­ten sich
so Zugang zu dem Roh­bau im Indus­trie­ge­biet Bahn­hof. Dort ent­wen­de­ten
sie ver­schie­de­ne Werk­zeu­ge einer Elek­tro­fir­ma im Gesamt­wert von
min­des­tens 6000 Euro. Aus einem dane­ben­ste­hen­den Bau­con­tai­ner, den
sie auf­bra­chen, klau­ten die Gau­ner zwei nagel­neue Klet­ter­gur­te, die
einer ande­ren am Bau beschäf­tig­ten Fir­ma gehö­ren. Das Poli­zei­re­vier
Rott­weil ermit­telt wegen des Ein­bruchs. Wer Ver­däch­ti­ges im nähe­ren
Tat­ort­be­reich beob­ach­ten konn­te wird gebe­ten, sich bei der Poli­zei zu
mel­den (Tele­fon 0741 477 0).