Für unsere Abonnenten:


Am Rande des Dorffestes in Zimmern erhielten zwei Besucher zunächst vom Sicherheitsdienst einen Verweis, sich vom Fest zu entfernen, da es im Verlauf des Abends mit den Personen offensichtlich Probleme gab. Gegen 03.42 Uhr wurde dann über Notruf gemeldet, dass in der Albert-Mager-Straße zwei Personen von einer Vielzahl von Personen angegriffen und zusammengeschlagen werden.








Zimmern. Beim Eintreffen der Polizei hatten die Angreifer sich bereits entfernt. Die beiden Geschädigten gaben an, dass sie von etwa zehn bis 20 Personen angegriffen wurden und diese auf sie eintraten. Beide wurden hierbei verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Zur Klärung dieser Straftat werden Hinweise benötigt, mögliche Zeugen oder Beteiligte werden gebeten sich beim Polizeirevier Rottweil unter 0741/477-0 zu melden.

Aufrufe: 10.