Am Dienstag, 23. Juli nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen an einer Gemeinschaftsveranstaltung teil. Deshalb sind Empfang und Eingangszonen sowie die Bereiche Arbeitsvermittlung, Berufsberatung und Arbeitgeber-Service nicht besetzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit.

Die beiden BiZ in Villingen und in Rottweil sowie das Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis und die Familienkasse sind am 23. Juli ebenfalls geschlossen. Damit sind auch die Bereich Bildung und Teilhabe sowie Integrationsmanagement an diesem Tag nicht erreichbar.

Die Dienststellen der Agentur für Arbeit in der Lantwattenstraße in Villingen, in der Dürrheimer Straße in Donaueschingen sowie in der Neckarstraße in Rottweil und in der Werderstraße in Tuttlingen sind am 23. Juli nur für einzelne Kunden mit vereinbartem Termin zugänglich.

Wer einen festen Termin beim Ärztlichen Dienst oder beim Berufspsychologischen Service hat, wird zur vereinbarten Zeit am Haupteingang der jeweiligen Dienststelle vom persönlichen Ansprechpartner abgeholt. Eine persönliche Arbeitslosmeldung ist ohne Nachteile ab Mittwoch, 24. Juli in allen Dienststellen wieder möglich.

Die Service-Center sind unter den gebührenfreien Rufnummern erreichbar: Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00, Arbeitgeber: 0800 4 5555 20, Familienkasse: 0800 4 5555 30