Aus Baiers­bronn im Land­kreis Freuden­stadt meldet die Polizei einen tödlichen Motor­radun­fall. Ein 22-Jähriger war offen­bar auf der B 500 zu schnell unter­wegs. Er kam auf schreck­liche Weise ums Leben.

Am heuti­gen Sam­sta­gnach­mit­tag, gegen 15.30 Uhr, verunglück­te ein 22-jähriger Motor­rad­fahrer auf der Bun­desstraße 500, zwis­chen Ruh­estein und Schlif­fkopf, tödlich. Das berichtete die Polizei am Abend.

Der junge Mann war im Bere­ich ein­er Kuppe und Linkskurve mit sein­er Hon­da nach rechts von der Fahrbahn abgekom­men. Er prallte zunächst gegen eine Sitzbank aus Beton und schleud­erte schließlich ins Unter­holz.

Für den 22-Jähri­gen kam jegliche Hil­fe zu spät. Er ver­starb noch an der Unfall­stelle.