- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
10.1 C
Rottweil
Dienstag, 2. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    "Burglind" führt zu zahlreichen Einsätzen von Feuerwehren, Straßenmeistereien, Rettungskräften und Polizei

    Die stürmische Wetterlage mit kräftigen Windböen und Starkregen des Tiefs "Burglind" hat in der Zeit von Mittwochmorgen bis zum frühen Nachmittag zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren, der Straßenmeistereien, von Rettungskräften und der Polizei im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen geführt.

    In den Landkreisen Rottweil, Freudenstadt und Tuttlingen, dem Zollernalbkreis und im Schwarzwald-Baar-Kreis wurde alleine die Polizei zu über 150 Einsätzen gerufen. Vorwiegend waren in allen Landkreisen Straßen durch umgestürzte Bäume blockiert, Dachziegel durch Windböen abgedeckt oder Gegenstände – darunter ungesicherte Mülleimer oder auch Baustellenabsperrungen – auf die Straßen gedrückt worden. Teils wurden auch abgestellte Autos durch herumwirbelnde Gegenstände, heruntergefallene Ziegel oder auch durch Äste von umgestürzten Bäumen beschädigt.

    Autofahrer streift Fußgängerin

    Bei einigen Verkehrsunfällen im Zusammenhang mit umgestürzten und auf den Straßen liegenden Bäumen kam es zu kleineren Blechschäden. In der Kaiserstraße in Rottweil wurde ein Fußgängerin von einem Auto gestreift. Ein Passat-Fahrer war von einem herunterstürzenden Ast abgelenkt worden und übersah so die Fußgängerin, die gerade im Begriff war, die Straße zu überqueren. Glücklicherweise war der Autofahrer aufgrund des stürmischen Wetters nur langsam unterwegs, so dass die Fußgängerin nur leicht verletzt wurde.

    Gartentrampolins weggeweht

    In VS-Schwenningen, in Oberndorf am Neckar und in Dornhan-Marschalkenzimmern im Landkreis Rottweil erfassten Windböen je ein Gartentrampolin und wehten diese auf die angrenzenden Straßen. In Schwenningen wurden hierbei zwei geparkte Autos von dem umgeworfenen Trampolin beschädigt.

    Ein von Zollhaus kommender und Richtung Villingen fahrender Zug ist bei Marbach entgleist. Foto: Wilhelm Bartler

    Baum auf Bahnlinie

    Auch Bahnlinien waren durch Äste und umgestürzte Bäume beeinträchtigt. So musste im Bereich Triberg im Schwarzwald ein Güterzug angehalten werden, da ein Baum auf eine bestehende Oberleitung der dort verlaufenden Schwarzwaldbahn gestürzt war. Ein von Zollhaus kommender und Richtung Villingen fahrender Zug ist bei Marbach entgleist.

    Dauereinsatz für Feuerwehr und Straßenmeistereien

    Die Feuerwehren und zuständigen Straßenmeistereien der fünf Landkreise waren in den Vormittagsstunden im Dauereinsatz, um von Bäumen versperrte Straßen wieder frei zu bekommen, Gegenstände und gelöste Dachziegel zu entfernen oder von den Fahrbahnen zu räumen oder auch um sonstige Sturmschäden zu beheben. Dennoch kann nach derzeitiger Einschätzung in der Gesamtschau von einem bisher glimpflichen Verlauf des Sturmtiefs "Burglind" im Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen gesprochen werden.

    - Anzeige -

    Auswirkungen auf den Bahnverkehr in Südbaden

    Das Sturmtief „Burglind“ hat noch Auswirkungen auf den Eisenbahnverkehr in Südbaden in den kommenden Tagen. Betroffen sind die Abschnitte folgender Strecken:

    Schwarzwaldbahn: Der Streckenabschnitt Immendingen–Hausach bleibt am Donnerstag, 4. Januar 2018, weiterhin gesperrt.

    Höllentalbahn: Der Zugverkehr auf den Strecken Freiburg (Breisgau)–Donaueschingen und Titisee–Seebrugg beginnt erst zum Betriebsstart am Samstag, 6. Januar.

    Weitere Strecken: Der Zugverkehr Rottweil–Villingen (Schwarzwald) kann voraussichtlich am Donnerstagmittag, 4. Januar, 12 Uhr, wieder aufgenommen werden. Am gleichen Tag gegen 16 Uhr sollen auch die Züge zwischen Singen (Hohentwiel) und Schaffhausen wieder fahren.

    Die Deutsche Bahn sieht auf allen Strecken einen Ersatzverkehr mit Bussen vor.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Mittagessen zum Abholen in Tschortsches Room Rottweil Neufra

    Ich freue mich auf euren Besuch! Euer Tschortsche
    Sonntag, 22. März 2020
    Aufrufe: 184
    Preis: € 10,90

    Abholservice Gasthof Rose-Seedorf

    Liebe Gäste, wir bieten ab sofort folgende Speisenauswahl zur Abholung an. Wir bitten um Vorbestellung unter der Nummer 07402 /…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 62
    Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn -  Hofladen-Verkauf jetzt in der Außenfiliale Waldmössingen

    Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn - Hofladen-Verkauf jetzt in der Außenfiliale Waldmössingen

    Aufgrund der hohen Nachfrage geht der Verkauf unseres Hofladens mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft in Waldmössingen weiter. Sie finden…
    Donnerstag, 2. April 2020
    Aufrufe: 546

    Schwerer Unfall auf B 462 zwischen Dunningen und Sulgen – Wagen kracht in Pferdeanhänger

    Fünf beteiligte Fahrzeuge, mehrere Verletzte - am frühen Abend des Pfingstmontags hat sich ein schwerer Unfall auf der B 462 zwischen Dunningen...

    Die Schatzhauser Quelle wars

    Das gesuchte Gedicht findet sich bei Wilhelm Hauff in seinem Märchenalmanach von 1827, im „Kalten Herz“. Es lautert: „Schatzhauser, im grünen Tannenwald, bist schon...

    Feuerwehr Dietingen: Einsatz auf der Raststätte

    Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am frühen Samstagabend an der Bundesautobahn A81“ auf der Raststätte „Neckarburg-West“. Das berichtet ein Sprecher der Feuerwehr...

    Schramberg: Rettungsaktion an Ruine Falkenstein

    Ein Kletterer ist am Pfingstsonntagnachmittag am Fels unterhalb der Ruine Falkenstein abgestürzt. Der Rettungshubschrauber Christoph 54 aus Freiburg war im Einsatz, um den am...

    Enttäuschung in Schiltach: Kida Khodr Ramadan kommt nicht

    Die Organisatoren des Open-Air-Kinos Schiltach zeigen sich enttäuscht: Der für heute angesagte Besuch des Kinostars Kida Khodr Ramadan entfällt. Fans können ihre...

    Gedichte-Rätsel: Märchenhafte Sonntagkinder

    Unser letztes Rätsel war wohl arg schwer: anders als beim Schreiner Fuß hat der Reichskanzler Bismarck und die Linde bei der Villa Junghans kaum...

    Gutes von heute 

    In Schramberg-Sulgen gibt es seit einiger Zeit ein Geschäft, das Backwaren vom Vortag zu sehr günstigen Preisen verkauft. Im Schaufenster hängt nun ein Plakat,...

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...
    - Anzeige -