Regenerative Energien ausbauen

Beteiligungsverfahren für Regionalplanfortschreibungen „Regionalbedeutsame Windkraftanlagen“ und „Freiflächenphotovoltaik“ starten

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Der Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg startet am 8. Januar die Beteiligungsverfahren zu den Regionalplanfortschreibungen „Regionalbedeutsame Windkraftanlagen“ und „Freiflächenphotovoltaik“. Zum Verfahren schreibt Verbandsdirektor Marcel Herzberg in einer Pressemitteilung:

Region. Um den Ausbau dieser regenerativen Energien erheblich zu befördern, haben der Bund und das Land Baden-Württemberg gesetzliche Mindestziele als Flächenvorgaben für die Windenergie und die Freiflächenphotovoltaik gefasst. Demnach müssen mindestens 1,8 Prozent der Regionsfläche für Windenergieanlagen, dies sind etwa 4550 Hektar (ha), und 0,2 Prozent für Freiflächenphotovoltaik, was etwa 500 Hektar entspricht, im Regionalplan verbindlich festgelegt werden.

Der Planentwurf für „Regionalbedeutsame Windkraftanlagen“ sieht Gebiete für Festlegungen im Umfang von etwa 6000 ha für die regionalbedeutsame Windenergienutzung vor, was einem Anteil an der Regionsfläche von 2,3 Prozent entspricht. Für die Freiflächenphotovoltaik enthält der Regionalplanentwurf Flächen von etwa 670 ha. Dies entspricht etwa 0,27 Prozent der Regionsfläche.

Eine der ältesten Freilandanlagen in der Region produziert in Sulgen schon seit etwa 15 Jahren Strom. Archiv-Foto: him

Bürger können sich beteiligen

Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung sind beide Planentwürfe vom 8. Januar 2024 bis einschließlich 9. Februar abrufbar unter www.regionalverband-sbh.de und vor Ort beim Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Winkelstr. 9, 78056 Villingen-Schwenningen sowie in den Landratsämtern Schwarzwald-Baar-Kreis, Rottweil und Tuttlingen einsehbar.

Bis spätestens 1. März kann jedermann zu den Planentwürfen, deren Begründungen und dem Umweltbericht gegenüber dem Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg Stellung nehmen. Am 10., 17. und 31. Januar sowie am 7. Februar, jeweils ab 18 Uhr, finden in der Geschäftsstelle des Regionalverbandes Informationstermine zu den Planentwürfen statt.

Am 24.Januar 2024 wird der Informationstermin online durchgeführt. Anmeldungen zu diesen Veranstaltungen sind möglich unter [email protected] und unter 07720 – 97160.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
7.5 ° C
9.4 °
6.7 °
97 %
2.5kmh
100 %
Fr
8 °
Sa
11 °
So
11 °
Mo
6 °
Di
6 °