Villingen: Weißnarr bedrängt Achtjährige auf Toilette

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Eine unschöne Nachricht meldet die Polizei aus der Narrenhochburg Villingen. Dort soll ein Weißnarr ein achtjähriges Mädchen mit auf eine öffentliche Toilette und dort in eine Kabine genommen haben – offenbar mit einem sexuellen Hintergrund. Die Mutter des Kindes konnte Schlimmeres verhindern, der Narr unerkannt entkommen. 

Am späten Nachmittag des „Schmotzingen“ (Donnerstag) ist es kurz nach 16 Uhr in einer öffentlichen Toilette in der Kaufhausgasse in Villingen laut der Polizei durch einen Träger eines Narrenkleids zu einer Belästigung eines achtjährigen Mädchens, vermutlich mit sexuellem Hintergrund gekommen. Der unerkannte Täter, Träger eines sogenannten „Weißnarr“-Kostüms, höchstwahrscheinlich eines Villinger „Stachi“-Kostüms mit Maske, konnte unerkannt flüchten. Zu diesem Fall sucht die Kripo Villingen dringend Zeugen.

Der männliche und etwa 175 bis 180 Zentimeter große und mit einer Narrenlarve maskierte Täter ging gegen 16 Uhr in der Oberen Straße zu einer Gruppe von vier Kindern. Dabei benutzte der Weißnarr einen für diese Narrenart typischen Wedel, mit dem er die Achtjährige „putzte“. Dann hielt der Narr das Mädchen an der Schulter fest und schob beziehungsweise zog es mit sich über die Josefsgasse, die Kronengasse und den Münsterplatz bis zu einer öffentlichen Toilette in der Kaufhausgasse.

„In einer von ihm abgeschlossenen Toiletten-Kabine fasste der Weißnarr dem Mädchen über dessen Kleidung an den Bauch“, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Just in diesem Moment habe die von den anderen Kindern hinzugerufene Mutter der Achtjährigen die öffentliche Toilette betreten. Sie konnte so den Täter bei seiner Tat unterbrechen. Der konnte im Anschluss unerkannt flüchten.

Beamte des Kriminalkommissariats Villingen-Schwenningen haben die Ermittlungen nach dem derzeit noch unbekannten Täter – möglicherweise Angehöriger der Villinger „Stachi“ – übernommen und bitten um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder auch sonst Angaben zu dem Vorfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Kripo Villingen unter der Telefonnummer 07721 601-0 in Verbindung zu setzen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.9 ° C
6.1 °
3.9 °
74 %
2kmh
100 %
Mo
8 °
Di
4 °
Mi
7 °
Do
8 °
Fr
7 °