(Anzeige). Mode, Show und Kulinarisches: Der Rottweiler Gewerbe- und Handelsverein (GHV) plant auf Ende April ein „Event der neuen Art“. Einen Lifestyle-Tag. Bis 18 Uhr werden die Innenstadthändler geöffnet haben und Rottweils Fußgängerzone wird sogar zum Laufsteg. Im Rahmenprogramm: Tanzschows, schicke Autos und heiße Öfen auf zwei Rädern.  Das alles am Samstag, 29. April von 10 bis 18 Uhr.

Acht Stunden lang volles Programm: „City Life & Style“ soll Modebewusste ebenso anlocken wie Autofans und Motorradfreunde. Die Obere Hauptstraße wird zum Laufsteg, wenn die vom GHV gecasteten Models um 11 und um 15 Uhr zeigen, was im Sommer 2017 in puncto Outfit angesagt ist. Ausgestattet von Rottweiler Modehäusern zeigen sie Damen-, Herren- und Kindermode, Wäsche, Accessoires und Schuhe. Die Tanzschule Herzig wird die Show mit einer Street-Dance-Performance begleiten, verspricht Event-Planer Tobias Rützel vom Herrenausstatter Gent.

Auch das Rahmenprogramm ist Unterhaltung pur: „Um das Verweilen noch angenehmer zu machen, verwöhnen Sie diverse lokale Feinkost-Helden mit Außergewöhnlichem und Leckerem“, heiß es in der Ankündigung. Die Helden: die Bacchus-Vinothek, Edeka-Culinara, Feinkost-Metzgerei Meier, B2-Biomarkt Elke Ketterer mit Crêpes.

Dazu schicke Autos und heiße Öfen live: Ganztägig (bis 18 Uhr) können die Lifestyle-Tag-Besucher die neuen Trends der Premium-Automarken BMW, Mini, VW und Audi bewundern. Mit dabei: das bhg-Autohaus Rottweil und das Autohaus Emmerich. Für Zweiradfans ist die Kult-Schmiede Hollister’s vor Ort, das Unternehmen zeigt seine heißesten Custom-Bikes. Die dürfen um 13 Uhr sogar auf den Laufsteg.